Petra Raschke

Leitung Kinderhaus

Staatl. anerkannte Erzieherin, Leitungszertifikat, Monte-Diplom

„Wir legen besonderen Wert auf eine offene, wertschätzende und liebevolle Atmosphäre in unserer Einrichtung.
Das gilt sowohl für unsere Arbeit mit den Kindern, aber auch für die Zusammenarbeit im gesamten Team und mit den Eltern.“ Petra

Paul

Leitung Pinguingruppe, stellvertretende Leitung Kinderhaus

Staatlich anerkannter Erzieher, Monte Diplom

Hier wird man so genommen, wie man ist und kann eigene Impulse in die tägliche Arbeit einbringen.“ Paul

Heike

Leitung Elefantengruppe

Staatlich anerkannte Erzieherin, Monte-Diplom, Weiterbildung in Psychomotorik, Übungsleiterschein

„Mir macht es jeden Tag aufs Neue große Freude, das Montessori Konzept im Alltag mit den Kindern zu leben.
Wir beobachten gezielt die Interessen, Fähigkeiten und Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes und geben jedem Kind den Entwicklungsraum, den es braucht.
Es ist bereichernd, die Kinder so individuell begleiten zu können.“ Heike

Nicole

Fachkraft Pinguingruppe, stellv. Leitung Pinguingruppe

Staatlich anerkannte Erzieherin

Die Zusammenarbeit und der Zusammenhalt im Team sind toll. Auch das Engagement der Eltern ist wirklich bereichernd – hier wird die Elterninitiative richtig gelebt.“ Nicole

Melanie

Fachkraft Elefantengruppe, stellv. Leitung Elefantengruppe (derzeit in Elternzeit)

Staatlich anerkannte Erzieherin, Monte-Diplom

Die kleine, familiäre Atmosphäre zeichnet das Montessori Kinderhaus Bilk besonders aus. Als enge Gemeinschaft leben wir den Alltag und feiern gemeinsam viele schöne Feste.“ Melanie

Vera

Fachkraft Elefantengruppe, stellv. Leitung Elefantengruppe

Staatlich anerkannte Erzieherin

Ich schätze besonders die persönliche Vielfalt im Team und die Anerkennung der eigenen Stärken.“ Vera

Anja

Fachkraft Pinguingruppe

Dipl. Sozialpädagogin, Tanz- und Bewegungssoziotherapeutin, Kulturmanagerin, Kinderyogalehrerin, Monte-Diplom

Sanja

Fachkraft Pinguingruppe

Staatlich anerkannte Erzieherin

Die Offenheit und Wertschätzung sind wirklich motivierend.“ Sanja

Ellen

Köchin

„Ich habe den Anspruch, vielfältig zu kochen. Das bedeutet zum einen viele verschiedene Gemüse und Obstsorten sowie Kräuter und Öle, zum anderen die Speisenfolge nicht häufig zu wiederholen. Meiner Überzeugung nach müssen Kinder ebenso wie alle anderen Fertigkeiten auch das differenzierte Schmecken bzw. Riechen erlernen und das können sie, indem sie die unterschiedlichsten Geschmacks- und Geruchsnoten angeboten bekommen. Ellen

Annalena

Studierende Kindheitspädagogik

Ani

Erzieherhelferin Elefantengruppe

Jenny

Erzieherin Elefantengruppe

Staatlich anerkannte Erzieherin, Übungsleiterschein

Wiam

Kinderpflegerin Elefantengruppe

Kinderpflegerin (derzeit in Elternzeit)

Julie

Alltagshelferin

Amal

Auszubildende zur Erzieherin Pinguingruppe